Orientalisches Wachs: Wie kann man es zu Hause herstellen?

Veröffentlicht am : 02 Juni 20223 minimale Lesezeit
Trotz der vielen Haarentfernungsprodukte, die sich selbst als „wirksam“ bezeichnen, bleibt das Entfernen von Haaren eine ziemlich heikle Aufgabe, die schnell zum Albtraum werden kann. Wenn Sie Ihre Haare nicht richtig entfernen oder ein minderwertiges Produkt verwenden, kann dies zu Flecken oder Mitessern auf Ihrer Haut führen. Unter den existierenden Methoden zur Haarentfernung ist orientalisches Wachs am bekanntesten für seine Wirksamkeit. Aber wussten Sie, dass Sie es auch zu Hause mit leicht erhältlichen Zutaten herstellen können?

Was ist ein „orientalisches Wachs“?

Das „Sugaring“ oder die Enthaarung mit „orientalischem Wachs“ ist eine zu 100 % natürliche Enthaarungsmethode, die hauptsächlich mit Zucker zubereitet wird. Die im Mittelalter aufgekommene Methode hat viele Generationen überdauert und wird auch heute noch für ihre tadellose Wirksamkeit gelobt. Obwohl sie von vielen Schönheitszentren verwendet wird, kann sie auch leicht zu Hause durchgeführt werden. Die Zubereitung ist nämlich recht einfach, da die Zutaten, aus denen es sich zusammensetzt, leicht auf dem Markt zu finden sind – wenn nicht sogar in Ihrer Küche! Die Herstellung von orientalischem Wachs zu Hause ist daher eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative.

Selbstgemachtes orientalisches Wachs: Rezept

Als Zubereitungselemente benötigen Sie 2 Gläser Zucker (entspricht 50 Gramm), ein halbes Glas Wasser und den Saft einer halben oder ganzen Zitrone (wenn die Zitrone zu klein ist). Für eine bessere Konsistenz und Homogenität fügen Sie etwas Honig hinzu. Dann müssen Sie nur noch alles in einem Topf bei niedriger Hitze verrühren. Wenn Sie eine glatte, geschmeidige, karamellfarbene Mischung erhalten haben, schalten Sie den Herd aus. Orientalisches Wachs wird warm verwendet, Sie müssen es nur einige Minuten in der Mikrowelle oder im Wasserbad erwärmen, bevor Sie Ihr orientalisches Wachs zu Hause verwenden können. Wenn Sie sich jedoch lieber für eine fertige Rezeptur entscheiden möchten, gibt es im Handel auch Fertigpräparate zu kaufen.

Orientalische Wachsenthaarung: Anwendung

Um die Enthaarung mit Ihrem orientalischen Wachs zu Hause erfolgreich durchzuführen, beginnen Sie damit, Ihr Wachs zu erwärmen, wenn es abgekühlt ist. Wenn es lauwarm ist (eine Temperatur, die Sie für Ihre Haut als angenehm empfinden), rollen Sie die Paste zu einer mittelgroßen Kugel. Ziehen Sie mit der Hand kleine Streifen entlang der zu enthaarenden Haut in Haarrichtung. Ziehen Sie den Streifen anschließend mit einer raschen Bewegung entgegen der Haarrichtung ab.

Plan du site