Kann man ein Menstruationshöschen tragen, wenn man einen starken Ausfluss hat?

Veröffentlicht am : 06 September 20223 minimale Lesezeit

Die Technologie hat selbst in der Menstruationsindustrie wieder zugeschlagen. In letzter Zeit hört man oft von Menstruationshöschen oder dem Wunderhöschen, mit dem man seine Periode gut in den Griff bekommen kann, ohne mehrmals die Binden wechseln oder einen „Cup“ leeren zu müssen. Der Menstruationsslip ist eine kleine Revolution in dieser typisch weiblichen Welt. Die Wahl liegt also bei jeder Frau, um sie an ihre Flüsse anzupassen.

Was ist ein Menstruationsslip?

Ein Slip, den man während der Menstruation anzieht, ohne dass man eine Binde oder einen Tampon braucht. Sie besteht aus mehreren Schichten, die Blut enthalten können. Außerdem ist sie geruchsneutral, da sie kleine Löcher hat, durch die die Luft zirkulieren kann, um den Marinaden Effekt durch Körperwärme, Blut und Schweiß zu vermeiden, der dann zu unangenehmen Gerüchen führt. Auch das Gefühl von Feuchtigkeit, das man oft hat, ist nicht mehr vorhanden, da die Luft leicht zirkulieren kann. Kurzum: Es gibt viele Vorteile, die man nicht außer Acht lassen sollte. Alles in allem sorgt sie dafür, dass Sie sich während Ihrer Periode wohlfühlen.

Warum ein Menstruationshöschen und keine andere Lösung?

Frauen haben regelmäßig ein Problem damit, wenn die Menstruation einsetzt, weil sie sich für eine bestimmte Größe der Menstruationstasse entscheiden müssen. Zwischen einer Binde oder einem Tampon und einer Menstruationstasse die richtige Wahl für sich selbst zu treffen, ist ziemlich schwierig. Die Menstruationshose ist heute die Antwort auf mehrere Probleme, die die meisten Frauen früher hatten. Dazu gehört zum Beispiel der Windel-Effekt mit der Binde, bei dem man immer seine Freundin fragen muss, ob man es sieht oder nicht. Aber auch der Akrobatik Effekt, den man machen muss, um einen Tampon richtig einzuführen, gehört dazu. Das Einführen eines Tampons in den weiblichen Genitalbereich kann zu gesundheitlichen Problemen wie dem Toxischen Schocksyndrom führen, das durch die Verwendung von Vaginalgeräten verursacht wird.

Für umweltbewusste Frauen sind Menstruationsslips eine gute Alternative, da jedes Jahr mehr als 40 Milliarden Menstruationsabfälle anfallen. Die meisten Menstruationsslips werden aus Bio-Baumwolle hergestellt.

Die Verwaltung von Flüssen

Also für die verschiedenen Flüsse kann sich das Menstruationshöschen perfekt anpassen. Bei leichtem und mittlerem Blut kann das Höschen den ganzen Tag über getragen werden. Bei starkem bis sehr starkem Blutfluss hingegen sollten Sie die Slipeinlagen mindestens zweimal am Tag wechseln. Es liegt an Ihnen, die Wahl nach Ihrem Blutfluss zu treffen, meine Damen.

Plan du site